Eistauchen im Weißensee

Eistauchen-weissensee

Die Luft hat eisige -7 °C, das Wasser des Weißensees +4 °C. Dick eingepackt erkunden mutige Taucher die Unterwasserlandschaft unter der dicken Eisschicht.

In dieser Podcast-Folge tauchen wir gemeinsam mit Mimi und Basti von Diving Weissensee unter und sie berichten uns von ihrem Tauchtraum in den Alpen.

Diving-Weissensee-Podcast-Mimi-Basti
Mimi und Basti haben sich am Weißensee ihren Traum von der eigenen Tauchschule erfüllt.

Die beiden haben durch das Tauchen nicht nur die Leidenschaft zum Wasser, sondern auch zueinander entdeckt. Als Divemaster in Kroatien haben sie sich kennengelernt und nach wenigen Monaten beschlossen eine Tauchbasis am Weißensee in Kärnten zu übernehmen.

Seit mehr als vier Jahren sind Mimi und Basti die Leiter der Tauchbasis Diving Weissensee und bieten dort nicht nur in den Sommermonaten Tauchern die Möglichkeiten den Alpensee zu erkunden. Denn jeden Februar veranstalten die beiden ihre beliebten Eistauchwochenenden.

Links und weitere Informationen zur Podcastfolge

Tauchschule Diving Weissensee
Mösel 11
9714 Stockenboi

Webseite Diving Weissensee
Diving Weissensee auf Instagram

Einen ausführlichen Bericht übers Eistauchen findet ihr auf meinem Reiseblog zum Nachlesen.