Burgbau zu Friesach

Burgbau Friesach Podcast

In Friesach wird eine Burg mit mittelalterlichen Arbeitsmethoden gebaut. Die Bauzeit ist auf 40 Jahre angesetzt. Hinter dem Büro von Projektleiter Gerald Krenn beginnt quasi das Mittelalter.

In der aktuellen Podcastfolge reisen wir nicht nur nach Kärnten, sondern auch zurück in der Zeit. Denn in Friesach wird eine Burg manuell und ohne moderne Hilfsmittel errichtet. Die ersten zehn Jahre des Baus sind bereits vergangen und die Burg wächst und wächst.

Wie sie es geschafft haben, den Arbeitsinspektor von der Sicherheit ihres Holzkranes zu überzeugen und wieso das Projekt eine starke Sozialkomponente hat, kannst du hier einfach und bequem nachhören:

Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Links und weitere Informationen zur Podcastfolge

Burgbau Friesach
Sankt Veiter Straße 30
9360 Friesach